Kanzlei Sitzmann in Wehrheim

Dirk Sitzmann
Herzlich Willkommen bei der Rechtsanwaltskanzlei Dirk Sitzmann in Wehrheim
Ich vertrete seit mittlerweile mehr als 18 Jahren mit Leidenschaft und Engagement die rechtlichen Interessen meiner Mandantinnen und Mandanten.
Die Kanzlei in Wehrheim wurde von mir im Jahr 2002 gegründet.
Meine Anwaltskanzlei steht für kompetenten Service und zuverlässige und fundierte Beratung.
 
Ich bin im Jahr 1968 geboren und habe an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt studiert.
Nach dem Referendariat beim Landgericht Frankfurt wurde ich 1998 zum Rechtsanwalt zugelassen.
Ich bin Schlichter bei der Gütestelle der Rechtsanwaltskammer Frankfurt/Main.
In den Fachbereichen Familienrecht, Arbeitsrecht und Miet- und Wohnungseigentumsrecht habe ich erfolgreich Fachanwaltslehrgänge abgeschlossen.
Ich bin Mitglied im Frankfurter Anwaltsverein und in der Arbeitsgemeinschaft Familien- und Erbrecht.
Neben meiner beruflichen Tätigkeit bin ich seit 1993 ehrenamtlich als Gemeindevertreter der Gemeinde Wehrheim, seit 2016 als stellvertretender Vorsitzender der Gemeindevertretung tätig.
Seit 2016 bin ich ehrenamtlicher Kreistagsabgeordneter im Parlament des Hochtaunuskreises.

UNSERE LEISTUNGEN

Familien- und Erbrecht

Die Trennung und spätere Scheidung zählt für alle Beteiligten, insbesondere für die betroffenen Kinder, zu den wichtigsten persönlichen Erfahrungen im Leben eines Menschen. In einer solchen Situation werde ich Ihnen zuhören und gemeinsam mit Ihnen herausfinden, welche rechtlichen Schritte für Sie persönlich die besten sind. Ich werde Sie sachgerecht und zielorientiert bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche und Rechte unterstützen. Im Familienrecht spielen insbesondere Scheidungsverfahren, Ehegatten- und Kindesunterhaltsverfahren, Güterrecht/Zugewinn, Versorgungsausgleich und Sorgerechtsverfahren eine große Rolle.


Verkehrsrecht

Es kann jedem passieren, in einen Verkehrsunfall verwickelt zu werden. Dann kann die Schadensregulierung für das beschädigte Auto oder auch die Vertretung in einem Bußgeldverfahren erforderlich sein. Ich vertrete dabei Ihre rechtlichen Interessen im Hinblick auf alle verkehrsrechtlichen Fragestellungen.
Weitere Bereiche sind beispielsweise die Durchsetzung von Schmerzensgeldansprüchen oder auch die Verteidigung gegen einen Fahrerlaubnisentzug.


Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Ich vertrete Vermieter und Mieter sowohl im Wohnraum- als auch Gewerbemietrecht. Hierbei geht es um Kündigungsstreitigkeiten, aber auch um Mietminderung oder Renovierungsverpflichtungen. Im Miet- und Wohnungseigentumsrecht sind insbesondere zahlreiche Formvorschriften zu beachten. Beim Wohnungseigentumsrecht stehen Streitigkeiten unter Wohnungseigentümern, Streitigkeiten der einzelnen Eigentümer mit der Gemeinschaft oder dem Hausverwalter im Mittelpunkt.





Arbeitsrecht

Die rechtliche Auseinandersetzung im Arbeitsverhältnis ist geprägt von der Besonderheit eines meist über Jahre andauernden Dauerschuldverhältnisses zwischen Mandant und Gegner.
Ich bin davon überzeugt, dass durch meine anwaltliche Unterstützung für Sie die besten Lösungen gefunden werden bzw. die Durchsetzung Ihrer Ansprüche erreicht werden kann.
Im Arbeitsrecht geht es überwiegend um Kündigungsschutzklagen, Aufhebungsverträge, Lohnklagen und Abmahnungen, aber auch um das Direktionsrecht des Arbeitsgebers oder Urlaubsansprüche.

Strafrecht

Wenn gegen Sie ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde, kann ich Sie kompetent vertreten. Ziel meiner Tätigkeit muss eine möglichst schnelle Einstellung des Verfahrens sein, um Ihnen eine öffentliche Hauptverhandlung zu ersparen.
Sollte eine Gerichtsverhandlung nicht vermieden werden können, werde ich mich zu jeder Zeit dafür einsetzen, dass ein Freispruch erfolgen wird.


Kontakt

Rechtsanwalt Dirk Sitzmann

Bahnhofstraße 47
61273 Wehrheim/Taunus

Telefon +49 (6081) 586166
Fax +49 (6081) 586167

d.sitzmann@t-online.de

Impressum

ZULASSUNG
Rechtsanwalt Dirk Sitzmann ist als Rechtsanwalt in Deutschland zugelassen. Er ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt/Main. Sitz der Rechtsanwaltskanzlei ist Wehrheim/Taunus. Umsatzsteueridentifikationsnummer: 03 870 00196 Berufshaftpflichtversicherung: Alte Leipziger Versicherung AG, Alte-Leipziger-Platz 1, 61440 Oberursel (Räumlicher Geltungsbereich: Im gesamten EU-Gebiet und in den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum)
ORDNUNGEN
Es gelten folgende Gebühren- und Berufsordnungen:
BRAO - Bundesrechtsanwaltsordnung
BORA - Berufsordnung für Rechtsanwälte Fachanwaltsordnung
RVG - Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
Die vorgenannten Berufsregelungen sind abrufbar unter www.brak.de

„Außergerichtliche Streitschlichtung:

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung nach § 73 Abs.2 Nr. 3 i.V.m § 73 Abs. 5 BRAO bei der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main oder nach §§ 191 ff BORA bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwälte bei der Bundesrechtsanwaltskammer. Die Verfahrensregelungen sind bei der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de abrufbar.“

Datenschutzerklärung

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:

Rechtsanwalt Dirk Sitzmann

Bahnhofstr. 47, 61273 Wehrheim

–im folgenden Rechtsanwalt-

Tel. 06081/10630, Fax 06081/106350

e-mail: d.sitzmann@t-online.de

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website http://anwaltskanzlei-sitzmann.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

6. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an d.sitzmann@t-online.de

7. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

8. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.